14m2 - 320,-

Frau Seeber reicht`s: Tochter Lena, 18 Jahre, Studentin und überhaupt, soll sich endlich eine eigene Bude suchen. Geht doch: in Bernadette Dietrichs Dreiraumwohnung sind gerade 14 m2 frei geworden! Mit ihren neuen Mitbewohnerinnen Jojo, einer militanten NGO-Aktivistin, und Klarissa, Hipster-Girl und social-media-Junkie, teilt sich Lena ab sofort Wohnküche, Liebesleben und veganes Frühstückslokal. Da klingelt der Frühling an der Tür und bringt das ganze WG-Chaos so richtig durcheinander..

Theater mit Publikumsbeteiligung!

Jetzt pass auf: Bei der Sitcom "14m2 / 320,- Frühling in der Mädels-WG" sind lediglich die Bühnenfiguren und ein Thema vorgegeben, Handlung, Dialoge und Musik werden live improvisiert. An einem Theaterabend werden zwei Folgen gespielt, Wünsche und Handlungsvorschläge des Publikums werden sofort und direkt ins laufende Stück eingearbeitet - eine Achterbahnfahrt der Gefühle quasi Hilfsausdruck.

Theater Szenario - 2015